Von Laubpustern, Tattoos und anderen christlichen Traditionen

Von einer Mode zur Tradition ist es nur ein kleiner Schritt: „Angrillen“ zum frühstmöglichen Zeitpunkt, Laubpusten im Herbst oder sich ein Tattoo stechen lassen z.B. sind so Erscheinungen, die schon fast zum Lebensrhythmus gehören. Mit christlicher Warmherzigkeit betrachtet, bieten diese Traditionen Gelegenheit zum Nachdenken und Schmunzeln. Auch über die eigenen Traditionen …

Der Autor Dr. Johann Hinrich Claussen

Dr. Johann Hinrich Claussen, geboren 1964 in Hamburg, Studium der Evangelischen Theologie in Tübingen, Hamburg und London. Promotion und Habilitation in Systematischer Theologie. Nach Stationen als Pastor, Propst und Hauptpastor in Hamburg ist er seit 2016 Kulturbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland. Publizistische Arbeiten zu kulturtheologischen Themen für deutsche Zeitungen, Zeitschriften und Radioprogramme. Zahlreiche Buchveröffentlichungen.

Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkläung
SPEICHERN Cookie-Richtlinie
ALLE AKZEPTIEREN Einstellungen