Caspar David Friedrich malt den Glauben

Caspar David Friedrich (1774-1840) gilt als bedeutendster Landschaftsmaler der deutschen Romantik. In seinen Bildern begegnen sich strenge Naturnähe und die Suche nach unermesslichen Räumen der Sehnsucht. Am Beispiel zentraler Werke wie „Das Kreuz im Gebirge“, „Der Mönch am Meer“ und „Zwei Männer in Betrachtung des Mondes“ beschreibt die Autorin Bildthemen, mit denen sich Friedrich beschäftigt […]


Autor: Bremer, Veronika
Format: 19,7 x 16,0 cm
Seitenzahl: 48
Einband: gebunden
Gewicht (Gramm): 220
Erstauflage: 2014
Bestellnummer: 114814
ISBN: 978-3-7600-1481-4
Meldenummer: vergriffen - keine Neuauflage vorgesehen

Verkaufspreis: 2,99 €

Unsere Mengenpreise:
ab 25 Exemplaren: 2,49 Eur ab 50 Exemplaren: 2,29 Eur ab 100 Exemplaren: 1,99 Eur
Inkl. 7% MwSt

Inhaltliche Beschreibung:


Caspar David Friedrich (1774-1840) gilt als bedeutendster Landschaftsmaler der deutschen Romantik. In seinen Bildern begegnen sich strenge Naturnähe und die Suche nach unermesslichen Räumen der Sehnsucht.
Am Beispiel zentraler Werke wie „Das Kreuz im Gebirge“, „Der Mönch am Meer“ und „Zwei Männer in Betrachtung des Mondes“ beschreibt die Autorin Bildthemen, mit denen sich Friedrich beschäftigt hat: wie sich Gott in der Natur offenbart und sich zugleich unserem Verstehen entzieht und mit welchen gestalterischen Mitteln der Künstler diese Themen zum Ausdruck brachte.
Ein Bildband, der zum ruhigen Betrachten und zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben einlädt.

Lust auf einen
Blick ins Buch?

Blick ins Buch:


Diese Website erfordert Cookies, um alle Funktionen zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen darüber, welche Daten in den Cookies enthalten ist, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Um Cookies von dieser Seite zu akzeptieren, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche unten. Vielen Dank!
OK