Anno Domini 2023

Keine biblische Figur hat so viele Deutungen erfahren wie Jesus Christus. Dabei traten die unterschiedlichsten Facetten seines Handelns und Leidens zutage, ob er nun als Lehrer oder als Gekreuzigter dargestellt wurde, als Arzt oder als Führungspersönlichkeit. Jesus der Unfassbare ist Jahresthema in dieser 31. Ausgabe des Jahrbuchs ANNO DOMINI.
Darüber hinaus enthält der Band Beiträge zu den hohen Feiertagen des Kirchenjahrs sowie Lyrik und Prosa u.a. von Annette von Droste-Hülshoff, Gertrud Kolmar, William Cowper und Eduard Mörike. Kunstwerke von Constable oder Kurt Schwitters, Erfindungen von Theologen, Ausflüge nach Dresden und in die Steiermark stehen für die thematische Bandbreite dieses Jahrbuchs. Ein vielfältiger und opulent illustrierter Begleiter durch das Jahr 2023.

Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkläung
SPEICHERN Cookie-Richtlinie
ALLE AKZEPTIEREN Einstellungen