Anno Domini 2022

Wasser hat keine Farbe, keine Form, keinen Geruch, es ist nicht greifbar – und doch ganz und gar
unverzichtbar, die Grundlage allen Lebens. Nebelschwaden und Schneekristalle, Bergquellen und
Schifffahrtswege, Brunnengeister und Reinheitsriten – Wasser in seinen verschiedensten Erscheinungsformen, kulturellen und religiösen Facetten ist das Jahresthema der 30. Ausgabe von ANNO
DOMINI.
Biografische Skizzen erinnern an Berühmtheiten wie Isaac Newton, Thomas Cook oder
Loriot, Geschichten und Meditationen entführen uns an spezielle Orte wie die Fingalshöhle in Schottland – oder aber in den Garten hinterm Haus. In Wort und Bild werden die hohen Fest- und Feiertage
im Kirchenjahr bedacht, ergänzt durch Stippvisiten in die Welt der Kunst und Kultur. So präsentiert
sich ANNO DOMINI in gewohnt opulenter Ausstattung mit einem Schatz an weltlichen und biblischen,
heiteren und ernsten Themen als Begleiter durchs Jahr 2022.

Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkläung
SPEICHERN Cookie-Richtlinie
ALLE AKZEPTIEREN Einstellungen