Neuigkeiten aus der Agentur

 

Die Agentur des Rauhen Hauses feiert 175-jähriges Bestehen

Wie alles begann

Mit finanzkräftiger Unterstützung Hamburger Bürger konnte Johann Hinrich Wichern ein Rettungshaus für Kinder und Jugendliche gründen: Das Rauhes Haus in Horn. Es bezeichnet den Anfang der Inneren Mission und gelebter Diakonie. 1842 gründete er hier eine Druckerei, aus der der Verlag „Agentur des Rauhen Hauses“ hervorging.

Wir wollen mit Ihnen zusammen dieses Jubiläum mit den folgenden Aktionen feiern:

Ganzjährig 40% Aktionsrabatt!

Sie erhalten unabhängig von Ihrem Jahresumsatz oder dem Auftragswert 40% Rabatt auf den Einzelpreis (nicht auf den Mengenpreis).
Dieser Aktionsrabatt gilt das gesamte Jubiläumsjahr über!

Verlosung der Apfelbäumchen

Das Jubiläum wollten wir mit einer gemeinschaftlichen Aktion feiern und haben daher Kirchengemeinden in ganz Deutschland dazu aufgerufen, an unserer Verlosung teilzunehmen. Gewinnen konnten die Gemeinden Apfelbäumchen, denn schon Luther soll gesagt haben: „Wenn ich wüsste, dass die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.“ Wir glauben zwar nicht daran, dass die Welt in Kürze untergeht, wollten mit der Aktion aber ein Zeichen der Zuversicht, der Gemeinschaft und des Glaubens setzen.

Die Mitarbeiter der Agentur des Rauhen Hauses haben auf dem Verlagsgelände bereits einen Apfelbaum eingepflanzt. Weitere Bilder von der Einpflanz-Aktion und teilnehmenden Gemeinden finden Sie auf Facebook.

 

Diese Website erfordert Cookies, um alle Funktionen zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen darüber, welche Daten in den Cookies enthalten ist, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Um Cookies von dieser Seite zu akzeptieren, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche unten. Vielen Dank!
OK